Hofbräuhaus Hell

unser helles Vollbier
aus dem Hofbräuhaus

hb-helles-teaser

Unser Helles Vollbier

So ist's der Brauch!

Schmeckt am besten aus der traditionellen bauchigen Euroflasche.

hb-helles-kronkorken

Außergewöhnlicher Charakter!

Frisch, spritzig und einmalig im Geschmack. Das Hofbräuhaus Hell wird mit besten Rohstoffen nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 gebraut.

Münchner Heimatbier!

Mehr München geht nicht: Echt Münchner Bier, echt Münchner Brauerei und echtes Hofbräuhaus.

Unser Helles Vollbier ist in folgenden Getränkemärkten erhältlich:

hb-helles-flasche


Der Kasten

Nostalgischer Kasten!

Der sticht ins Auge: für unser Helles Vollbier aus dem Hofbräuhaus gibt es exklusiv einen neuen nostalgischen Bierkasten wie von anno dazumal.

hb-helles-kasten-klein

hb-helles-kasten-gross

Die Marke

Die gute, alte Zeit!

Das Markenzeichen HB mit Krone ist die älteste Biermarke Münchens. 1879 hat der damalige Brauereidirektor Johann Nepomuk Staubwasser das Hofbräuhaus-Markenzeichen zunächst beim Landgericht München und anschließend beim Kaiserlichen Patentamt in Berlin "allein für die Firma Königliches Hofbräuhaus München" angemeldet. Das Kaiserliche Patentamt hatte erst 1877 eröffnet und so gehört HB mit Krone auch zu den ältesten Deutschen Marken.

hb-siegel

Das Helle aus dem hofbräuhaus!

Eigentlich muss man übers Hofbräuhaus nicht mehr viel sagen, aber weil´s so schön ist: 1589 von Wilhelm V. zur Versorgung des bayerischen Hofstaats gegründet, hat das Hofbräuhaus in über vierhundert Jahren Münchner Biergeschichte geschrieben. So erlangte nicht nur das Weißbier in ihm große Bedeutung, auch das erste Münchner Bockbier von 1614 ist eine Kreation aus den Hofbräuhaus-Sudkesseln. Hier geht's zu den Veranstaltungen im Hofbräuhaus...

hb-hofbraeuhaus